Hundehaftpflicht hier im Vergleich
   

Hunde OP-Versicherung

Die Hunde-OP-Versicherung – immer wichtiger! Ein wesentlicher Punkt, der viele Hundebesitzer interessiert, ist die Frage der Absicherung des eigenen Hundes. Sollte dieser beispielsweise bei einem Verkehrsunfall selbst zu Schaden gekommen sein, kann es hier sehr schnell nötig werden, eine kostspielige Operation zahlen zu müssen, um den eigenen Liebling wieder herzustellen. Zu diesem Zweck hat sich ebenfalls bei einer Vielzahl von Versicherungskonzernen die Hunde OP Versicherung durchgesetzt. Die Beiträge für diese Art der Versicherung liegen meist über den Tarifen für eine Hundehaftpflicht und bewegen sich bei den meisten Konzernen zwischen 9,90 Euro und 25 Euro.

Je nach Versicherungsgesellschaft lässt sich auch eine Hunde OP Versicherung in Kombination mit der eigentlichen Hundehaftpflicht abschließen, so dass man sich mit einem solchen Rundumschutz zumindest finanziell keine Sorgen machen muss, wenn dem eigenen Hund etwas ernsthaftes zugestoßen ist und eine OP notwendig geworden ist.Die Hunde OP Versicherung tritt dabei in den meisten Fällen sogar nicht nur im Falle eines Unfalles mit ihren Leistungen ein, sondern auch bei Operationen, die aus Altersgründen notwendig werden. Ausgiebiges Informieren über eine abzuschließenede Hunde OP Versicherung sollte im Vorfeld also in jedem Fall geschehen, um alle Leistungen des Paketes genau einschätzen zu können.

Vergleichen Sie hier die Leistungen der Hunde-Operationsversicherung aller Anbieter: